Was sind die Vor- und Nachteile von Durchlauferhitzern? – Durchlauferhitzer Test

Durchlauferhitzer werden heutzutage und aus guten Gründen immer beliebter. Anfangs hatten die meisten Häuser die traditionellen Warmwasserbereiter. Angesichts der ständig steigenden Kosten für Strom und Erdgas denken die meisten Menschen jedoch anders. Sie müssen tankless fahren, wenn Sie einen zusätzlichen Dollar sparen möchten.

Was ist der Unterschied zwischen den herkömmlichen Warmwasserbereitern und den Durchlauferhitzern? Schön, dass Sie gefragt haben. Ersteres hält erwärmtes Wasser in einem Speichertank und hält es heiß, bis es verwendet wird. Auf der anderen Seite erwärmt das tankless-Modell das Wasser bei Bedarf.

Im Durchschnitt verbrauchen die herkömmlichen Warmwasserbereiter viel Energie, um Wasser vorzuwärmen und warm zu halten. Beim Umstieg auf einen Durchlauferhitzer werden schätzungsweise 21-43% der Warmwasserbereitungsenergie pro Jahr eingespart.

Denken Sie darüber nach, auf ein tankless Modell umzusteigen? Lassen Sie sich von uns durch die Vor- und Nachteile dieser Typen führen, damit Sie eine fundiertere Entscheidung treffen können.

Vorteile

Energieeinsparung

Dies ist einer der Hauptgründe, warum sich die meisten Menschen für die Durchlauferhitzer ohne Tank entscheiden. Können Sie sich vorstellen, wie viel Strom zum Vorheizen eines 50-Gallonen-Wassertanks benötigt wird? Und obendrein das Wasser jederzeit heiß und einsatzbereit halten? Du hast recht, so ziemlich.

Überlegen Sie nun, wie viel Energie Sie sparen, wenn dieses Gerät nur die Menge Wasser erwärmt, die Sie jedes Mal benötigen. Du hast es wieder richtig gemacht, unglaubliche Menge! Ein Bonuspunkt ist, dass Ihnen nie das heiße Wasser für ein Bad oder eine Wäsche ausgeht. Dies ist genau das Gegenteil von einem herkömmlichen Warmwasserbereiter. Sobald das Wasser im Tank aufgebraucht ist, müssen Sie es durch kaltes Wasser ersetzen, wenn Sie nicht geduldig genug sind, um darauf zu warten, dass sich das Gerät wieder füllt und 50 Gallonen Wasser erhitzt.

Langer Service

Bei richtiger Wartung kann ein herkömmlicher Warmwasserbereiter zwischen 10 und 13 Jahren halten, was ziemlich gut ist. Auf der anderen Seite hält ein Durchlauferhitzer fast zwei Jahrzehnte, was noch besser ist. Im übertragenen Sinne werden Ihre Kinder erwachsen und gehen aufs College, während Sie noch den Durchlauferhitzer benutzen!

Im Vergleich zu den herkömmlichen Modellen treten bei tanklosen Geräten kaum Probleme auf. Dies erhöht erneut Ihre Einsparungen, die Sie für andere wichtige Projekte ausgeben würden.

Spart Platz

Ob Sie auf dem Land wohnen oder eine Wohnung in der Innenstadt gemietet haben, der Platz ist in jedem Haus von großer Bedeutung. Wir alle möchten, dass sich unsere Häuser heimisch anfühlen. Vertrau mir; Ein Cluster-Keller gibt Ihnen das nicht.

Durchlauferhitzer benötigt weniger Platz als ein herkömmlicher 40-50-Gallonen-Durchlauferhitzer. Sie können den Durchlauferhitzer an einer Wand montieren und noch besser funktionieren, ohne dass es jemandem passiert. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie den Durchlauferhitzer außen anbringen können, um genügend Platz im Innenraum zu haben.

Bietet warmes Wasser auf Anfrage

Schon mal unter die Dusche gegangen und herausgefunden, dass das Wasser kalt ist? Mit einem Durchlauferhitzer gehört das der Vergangenheit an. Dies liegt daran, dass es bei Bedarf heißes Wasser gibt. Und es enttäuscht nie. Der Durchlauferhitzer liefert 2 bis 3 Gallonen heißes Wasser pro Minute. Das ist gerade genug Wasser, um Ihr Bad zu füllen und gleichzeitig Wäsche zu waschen.

Nicht auslaufen

Diese tankless Warmwasserbereiter lecken selten, da sie nicht Wasser halten oder speichern. Selbstverständlich begrüßen Sie eine neue Ära, in der Sie nachts nicht mehr nach einem Klempner suchen müssen. Dies ist eine gute Möglichkeit, sich von allen Risiken zu verabschieden, die mit einem überfluteten Haus verbunden sind.

Nachteile

Leider gewinnen Durchlauferhitzer nicht in allen Kämpfen. Sie haben auch ihre hässliche Seite, die Sie abwägen müssen, bevor Sie sich mit einer zufrieden geben.

Sie sind teuer

Jeder möchte ein oder zwei Dollar für einen regnerischen Tag sparen. Daher ist alles, was Ihr Budget stark belastet, wahrscheinlich keine gute Idee. Die Anschaffungskosten für einen Durchlauferhitzer ohne Tank sind im Vergleich zu einem Typ mit Tank sehr hoch.

Der Preis für größeres tankless Wasser ist ungefähr doppelt so hoch wie der Preis für einen 50-Gallonen-Tank, ganz zu schweigen von der Installationsgebühr für das gewünschte Modell. Alles zusammen kann bis zu ein paar Tausend Dollar kosten, was für jeden Geldbeutel von Vorteil ist.

Zusätzliche Renovierungskosten

Die meisten Häuser sind nicht mit einem Durchlauferhitzer gebaut. Hausbesitzer, die fest an die Stromversorgung glauben, müssen ihre Systeme möglicherweise von Grund auf aufrüsten. Jetzt kann die Weitergabe des gesamten Systems ziemlich teuer sein. Der Wechsel von einem herkömmlichen Warmwasserbereiter verursacht auch zusätzliche Kosten bei der Deinstallation des Tanks und seines bereits etablierten Systems.

Begrenzte Ausgabe

Wie bereits erwähnt, erwärmen tanklose Geräte Wasser nach Bedarf. Daher reicht ihre Leistung für Multitasking nicht aus, da sie ein paar Liter heißes Wasser pro Minute abgeben. Dies bedeutet, dass man Zeitlupenvorrichtungen haben muss, um genügend heißes Wasser für eine große Familie zu haben. Außerdem bedeuten Stromausfälle, dass kein heißes Wasser vorhanden ist.

Fazit

Sind Durchlauferhitzer ihren herkömmlichen Vorgängern überlegen? Nun, das müssen Sie entscheiden. Meiner Meinung nach kann beides in Abhängigkeit von Ihrer finanziellen Situation und dem Bedarf an heißem Wasser in Ihrem Zuhause erfolgen. Die Einheiten im traditionellen Stil bieten ein höheres Angebot, das für Multitasking ausreicht. Sie verbrauchen jedoch viel Platz und benötigen viel Zeit und Energie, um das Wasser auf das gewünschte Niveau zu erwärmen.

Auf der anderen Seite des Spektrums übertreffen die Vorteile von Durchlauferhitzern die Nachteile um ein vielfaches. Überlegen Sie, wie viel Platz Sie sparen möchten. Noch besser ist, dass der Betrag, den Sie an Energie sparen, unwiderstehlich ist. Ihr Zuhause erscheint auch technologisch fortschrittlicher und informierter.