Gas Fueled Vs. Elektrische Durchlauferhitzer im Vergleich – Durchlauferhitzer Test

Welche Art von Durchlauferhitzer wähle ich? Dies ist eine Frage, der sich jeder Käufer stellen muss, bevor er auf den Markt kommt.

Heutzutage wechseln die meisten Amerikaner von herkömmlichen Warmwasserbereitern zu Modellen ohne Tank. Nicht zu erwähnen, wie Sie, sie haben sich auch mit der Aufgabe konfrontiert, zwischen den beiden Typen zu wählen. Wenn Sie jemals ein Gerät gekauft haben, um die Entscheidung später zu bereuen, richtet sich dieses Teil eher an Sie.

Sowohl gasbetriebene als auch elektrische Durchlauferhitzer haben im Vergleich zu ihren Pendants einen hohen Wirkungsgrad. Der Unterschied zwischen den beiden Modellen (gasbetrieben und elektrisch) ist ein totes Werbegeschenk.

Der eine erwärmt das Wasser mit Gas, der andere mit Strom. Kein Geschenk, um zu erraten, welches Modell welche Kraftquelle nutzt.

Gas-Durchlauferhitzer

Wenn Sie tiefer in die Welt der Gasheizungen eintauchen, werden Sie feststellen, dass es sich um zwei Typen handelt. Ein Modell verwendet Erdgas, während sein Bruder Propangas verwendet. Sie sind im Design ziemlich ähnlich. Nur die Art des verwendeten Gases macht den Unterschied.

Heute bieten die meisten Hersteller sowohl Propan als auch Erdgas an. Die Entscheidung zwischen beiden liegt also im verfügbaren Kraftstoff.

Elektrische Durchlauferhitzer

Ein elektrischer Durchlauferhitzer ist stromabhängig. Wie bereits erwähnt, ist dies der Hauptunterschied zum gasbetriebenen Typ.

Faktoren, die bei der Auswahl zwischen tanklosen Elektro- und Gasmotoren zu berücksichtigen sind

Energieoptionen

Das ist ganz einfach. Die Art der verfügbaren Leistung bestimmt, zu welchem ​​Modell Sie passen. Wenn Sie beide Optionen haben, helfen Ihnen die unten beschriebenen Faktoren bei der Entscheidung.

Bemerkenswerterweise ist Gas in den meisten Gebieten der USA billiger als Strom. Leider hängt der Gaspreis von mehreren Faktoren ab, wie zum Beispiel der Politik.

Anschaffungskosten

Elektro-Durchlauferhitzer sind viel billiger als ihre gasbetriebenen Konkurrenten. Ein großer elektrischer Durchlauferhitzer kostet etwa 500 US-Dollar. Eine gasbetriebene Tankless-Heizung mit guter Größe kostet zwischen 1000 und 1200 US-Dollar. Dies ist fast das Zweifache des Preises eines elektrischen Durchlauferhitzers.

Installationskosten

Die Installationskosten hängen von einigen Faktoren ab. Erstens, wenn Sie ein maßgeschneidertes Haus haben, kann dies diese Kosten senken. Dies liegt daran, dass alle wichtigen Verbindungen verfügbar sind. Dies ändert sich jedoch, wenn Sie eine herkömmliche Heizung durch ein neues Modell ersetzen.

Die Installation gasbetriebener tankloser Warmwasserbereiter ist teurer als bei Modellen mit Stromantrieb. Sie müssen unter anderem die Belüftungsanforderungen berücksichtigen.

Dies allein kann ein echter Deal-Breaker sein, insbesondere in einer Mietwohnung. Denken Sie daran, dass Renovierungsarbeiten in der Vermietung der Zustimmung des Eigentümers unterliegen.

Zum Glück verringern sich diese Kosten, wenn Sie die Heizung im Freien installieren möchten.

Apropos elektrische Durchlauferhitzer, sie haben ein schlankes Design, was ein Plus ist. Das Design macht es einfach, sie fast überall zu installieren, auch unter Waschbecken oder in Schränken.

Wie bereits erwähnt, kann die Installation eines elektrischen Modells auch teuer sein. Dies ist der Fall, wenn Sie ein bereits bestehendes System aktualisieren.

Betriebskosten

Gasbetriebene Durchlauferhitzer haben bessere Betriebskosten. Dies ist auf den Gaspreis zurückzuführen, der im Vergleich zum Strompreis deutlich niedriger ist. Aus diesem Grund sparen Sie mit einem gasbetriebenen Gerät mehr als mit einem strombetriebenen.

Wasserversorgung und Durchflussmenge

Die Verfügbarkeit einer endlosen Warmwasserversorgung ist der Hauptgrund, warum Sie auf die neue Technologie umsteigen. Vom konventionellen zum tanklosen Heizgerät, nicht wahr? Auch hier gewinnen Gasheizungen. Der elektrische Warmwasserbereiter liefert ungefähr 5 Gallonen Wasser pro Minute. Dies reicht völlig aus, um eine kleine Familie zu versorgen.

Eine gasbetriebene Heizung ist am effizientesten und für größere Familien geeignet. Diese Modelle liefern etwa 8 bis 10 Gallonen heißes Wasser pro Minute. Dies ist genug Wasser, um verschiedene Anwendungen zu unterstützen, darunter Bäder, Wäsche und Geschirrspülen.

Bemerkenswerterweise verursachen unterschiedliche klimatische Bedingungen unterschiedliche Durchflussraten. So haben kalte Regionen im Vergleich zu wärmeren Regionen eine geringere Durchflussrate. Diese Abweichungen wirken sich auf die beiden Arten von Durchlauferhitzern aus. Lösen Sie dies mit kleineren Vorrichtungen.

Instandhaltung

Sowohl elektrische als auch gasbetriebene Warmwasserbereiter benötigen nur minimale Wartung. Dies ist im Vergleich zu den herkömmlichen Warmwasserbereitern. Die elektrische Ausführung ist leicht zu warten, da weniger Komponenten sauber zu halten sind. die Filtereingänge. Sie können zweimal oder dreimal im Jahr spülen.

Gasbetriebene Durchlauferhitzer sind ebenfalls wartungsfreundlich. Sie benötigen jedoch mehr Arbeit als die elektrischen Einheiten. Sie müssen auch gründlich gereinigt werden, da sie Kraftstoff verbrauchen. Berücksichtigen Sie auch das Lüftungssystem, damit CO2 austreten kann.

Umweltbelastung

Der Elektro-Typ stößt keine giftigen Gase aus, wodurch er umweltfreundlich wird. Sie helfen beim Sparen von Wasser und Energie, was sowohl für Sie als auch für Mutter Erde eine Win-Win-Situation ist.

Für die gasbetriebenen scheitern sie bei diesem Test, da sie das Gegenteil sind. Dies liegt daran, dass sie unter anderem Kohlenstoff (iv) oxid aus dem Verbrennungsprozess abgeben. Glücklicherweise werden Sie mit der richtigen Belüftung diese Gase beseitigen.

Entlüftung und Installation

Gasbetriebene Durchlauferhitzer benötigen ein detailliertes Entlüftungs- und Belüftungssystem. Dies ist auf die Emission von Kohlenstoff (iv) oxid zurückzuführen. Wenn Sie sich für einen kondensierenden Durchlauferhitzer entscheiden, ist der Fall anders. Sie benötigen ein Kondensatablaufsystem für das Kondenswasser.

Ganz offensichtlich benötigt ein elektrischer Durchlauferhitzer keine Belüftungsanforderungen. Für eine optimale Leistung ist jedoch noch eine ausreichende Belüftung erforderlich.

Garantie

Garantie bedeutet Ihnen als Käufer viel, deshalb müssen Sie sie in Betracht ziehen. Es stimmt zwar, dass bei Durchlauferhitzern selten Probleme auftreten, Sie müssen sich jedoch versichern. Damit Sie bei etwas auf der sicheren Seite sind. Einige Hersteller bieten eine längere Garantiezeit als andere. Dies kann je nach Marke zwischen 4 und 5 Jahren liegen. Einige Hersteller bieten auch eine Installation nach dem Verkauf an. Dies hilft bei der Deckung einiger Installations- und Reparaturkosten.

Dies ist besonders dann von Vorteil, wenn Sie sich für gasbetriebene tankless-Geräte entscheiden. Dies liegt daran, dass sie billiger zu installieren und zu warten sind.

Haltbarkeit

Durchlauferhitzer halten länger als die herkömmlichen Modelle. Ein guter kann Ihnen über 2 Jahrzehnte dienen. Dies hängt jedoch von den Materialien ab und davon, wie gut Sie Ihr Gerät warten. Denken Sie daran, dass die Materialien in einem tanklosen Tank rostbeständig und nicht korrodierend sind. Vergessen Sie auch hier nicht, die Wartungsrichtlinien des Herstellers zu beachten.

Hausbesitzer Präferenz

Jeder Mensch träumt davon, das Beste von allem in seinem Zuhause zu haben. Die Notwendigkeit eines noblen Lebensstils kann einen erheblichen Einfluss auf die Entscheidungsfindung haben.

Der elektrische Durchlauferhitzer überzeugt auch durch seine Ästhetik. Sie sind schlanker und kompakter als ihre gasbetriebenen Pendants.

Verpacken;

Das ist es! Zu berücksichtigende Faktoren bei der Wahl zwischen einem elektrischen und einem gasbetriebenen Durchlauferhitzer. Obwohl es nicht einfach ist, alle Faktoren auszuschöpfen, halten wir dies für die wichtigsten. Streben Sie nach mehr Effizienz und höherer Warmwasserleistung? Ein gasbetriebenes Gerät reicht aus. Möchten Sie Installations- und Wartungskosten sparen? Ein elektrischer Wasserkocher ist alles was Sie brauchen.

Trotz der Unterschiede zeigt die Forschung, dass diese 2 Arten von tankless gut funktionieren. Wie immer für seriöse Marken, die eine Aufzeichnung von Qualitätsprodukten haben. In unseren Bewertungen haben wir uns nur auf solche Marken konzentriert.

Konsultieren Sie zum Schluss immer die Fachleute in Ihrer Nähe, da sie viele Einsichten haben. Wie viele Leute haben zum Beispiel diese neue Technologie bereits?